Aktion BetriebsFerien 2024

Einblick - Durchblick - Ausblick

Technischer Produktdesigner - Produktionsgestaltung und -konstruktion (d/m/w)

Die Tätigkeit im Überblick

Technische Produktdesigner arbeiten eng mit Ingenieuren und anderen Produktdesignern zusammen, um technische Produkte planerisch und gestalterisch umzusetzen. Dreidimensionales Konstruieren, Zeichnen, Dokumentieren und Präsentieren von Bauteilen und Baugruppen bilden die Hauptaufgabengebiete. Unter Berücksichtigung von Kosten, Gestaltung und technischen Möglichkeiten legen Produktdesigner Werkstoffe, Normen und Montagetechniken für das jeweilige Produkt fest.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildungsdauer zum technischen Produktdesigner beträgt 3,5 Jahre und ist damit ein halbes Jahr länger als die meisten Ausbildungen.

In der Produktionsgestaltung und -konstruktion lernen Auszubildende, Datenmodelle und Produkte zu konzipieren und deren Umsetzung so zu planen, dass sie technisch, gestalterisch und preislich möglich sind.

Typische Branchen

Technische Produktdesigner arbeiten in erster Linie in Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen von Industrieunternehmen oder in Konstruktionsbüros.

 

 

 

Eine Aktion der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen in Zusammenarbeit mit:

Bündnis Fachkräftesicherung im Landkreis Esslingen
Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen
Kreisjugendring Esslingen
 

Weiterführende Links

Fragen zum Projekt:

Landratsamt Esslingen
73726 Esslingen am Neckar

Tel: 0711 3902-42092

E-Mail: info[at]betriebsferien-es.de

Landratsamt Esslingen

Landrat Heinz Eininger
73726 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711 3902-0
FAX: 0711 3902-1030

© Landkreis Esslingen, Wirtschaftsförderung