Aktion BetriebsFerien 2024

Einblick - Durchblick - Ausblick

Kaufleute für E-Commerce (d/m/w)

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute im E-Commerce sind die Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT. Sie gestalten das Sortiment und präsentieren es durch strategische Marketingmaßnahmen und Werbung in Online in Shops oder den Sozialen Medien. Als Ansprechpartner der Kunden bearbeiten sie Anfragen, Reklamationen oder Lieferwünsche. Auch die Überwachung von Bezahlung und Übermittlung bestellter Waren und Dienstleistungen liegt in ihrem Aufgabengebiet.

Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung, Verkaufszahlen und betriebliche Prozesse werden von ihnen kaufmännisch gesteuert, kontrolliert und analysiert.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung Kaufmann/ -frau- E-Commerce ist eine duale Ausbildung in Handel und Handwerk. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre, Ausbildungsorte sind Ausbildungsbetrieb und Berufsschule.

Typische Branchen

Kaufleute im E-Commerce arbeiten dort, wo Ware oder Dienstleistungen online verkauft werden. Dazu gehören Einzel-, Groß- und Außenhandelsunternehmen, Herstellerbetriebe, Internetversandhandel, Touristikunternehmen, sowie Speditionen oder Transportunternehmen.

Quelle: Berufenet der Bundesagentur für Arbeit

web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/130926

 

 

Eine Aktion der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen in Zusammenarbeit mit:

Bündnis Fachkräftesicherung im Landkreis Esslingen
Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen
Kreisjugendring Esslingen
 

Weiterführende Links

Fragen zum Projekt:

Landratsamt Esslingen
73726 Esslingen am Neckar

Tel: 0711 3902-42092

E-Mail: info[at]betriebsferien-es.de

Landratsamt Esslingen

Landrat Heinz Eininger
73726 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711 3902-0
FAX: 0711 3902-1030

© Landkreis Esslingen, Wirtschaftsförderung