BetriebsFerien 2019

Einblick - Durchblick - Ausblick

Bachelor "Soziale Arbeit im Gesundheitswesen" (d/m/w)

Die Tätigkeit im Überblick

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag in nahezu allen Bereichen des Gesundheitswesens. Zudem hat sich das Thema „Gesundheit“ in den allermeisten Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit etabliert und wird gleichzeitig als gesellschaftliche Herausforderung verstanden. Vor diesem Hintergrund hat die Studienrichtung Soziale Arbeit im Gesundheitswesen in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und liegt weiterhin im „Trend“ - mit stetig steigenden Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Für besonders qualifizierte Absolventinnen und Absolventen bietet die DHBW zudem ein berufsintegrierendes und berufsbegleitendes Master-Programm im Bereich Sozialer Arbeit mit Abschluss Master of Arts (M.A.) an.

Die Ausbildung im Überblick

Der Studienverlauf stellt kursübergreifend die zeitliche Aufteilung in Theorie- und Praxisphasen für die einzelnen Jahrgänge dar. Außerdem enthält er wichtige Termine, die schon vor Beginn des Studiums feststehen.
3 Jahre (Theorie & Praxis im 3-monatigen Wechsel)

Typische Branchen

 

Soziale Arbeit im Bereich Psychiatrie
Soziale Arbeit im Bereich Sucht
Krankenhaussozialberatung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Public Health

 

 

Eine Aktion der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen in Zusammenarbeit mit:

Bündnis Fachkräftesicherung im Landkreis Esslingen
Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen
Kreisjugendring Esslingen
 

Fragen zum Projekt:

Frau Miriam Zahn
Landratsamt Esslingen
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen am Neckar

Tel: 0711 3902-42092

Landratsamt Esslingen

Landrat Heinz Eininger
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711 3902-0
FAX: 0711 3902-1030
E-Mail: LRA@LRA-ES.de

© Landkreis Esslingen, Wirtschaftsförderung